Unser Kinderhaus

Unser Kinderhaus

Unser Kinderhaus schenkt Mädchen ein Zuhause. Gemeinsam essen und leben sie und besuchen die Schule. Im Kinderhaus erfahren Sie Geborgenheit und Zusammenhalt, welche sie in Ihrer Herkunftsfamilie nicht bekommen konnten. Unser Haus wird zur neuen Familie, daher nennen wir es Kinder- und nicht Waisenhaus.

Der Bau des Kinderhauses in Pandi Bulacan ist unser bislang größtes Projekt. Das Gebäude wurde im März 2005 eingeweiht und 2007 aufgestockt. Zurzeit leben 23 Mädchen im Alter von 4–19 Jahren bei uns. Alle Kinder in unserem Kinderhaus sind ehemalige Straßenkinder, die von der Polizei aufgegriffen und ihrer Herkunftsfamilie nicht rückgeführt werden konnten: zu Teilen sind die Eltern nicht auffindbar, zu Teilen sind sie verstorben.

Unser Kinderhaus finanziert sich größtenteils durch Geldspenden und zu einem kleinen Teil auch durch unsere Mitgliederbeiträge.

Hinweis: Aktuell sind wir auf der Suche nach neuen Schulpaten für  unsere schulpflichtigen Kinder.

Impressionen